ssb - der trägerverein


ssb e.v.
im
tommy weisbecker haus
wilhelmstr.9
10963 berlin

fon/fax (030) 2512943

Café Linie 1

CAFÉ 'LINIE 1' im TWH
(selbstorganisiert im ssb e.v. seit 1991)
wilhelmstr. 9 - 10963 berlin kreuzberg



Das selbstverwaltete Café Linie 1 ist der Versammlungsort des Vereins, deren Angehörige und der Nachbarschaft. Hier werden Kontakte zu KietzbewohnerInnen unterschiedlichster Schichtzugehörigkeit hergestellt. Seit den 1990er Jahren wandelte sich der Kietz zum sozialen Brennpunkt bei gleichzeitiger Entwicklung zum Verwaltungs- und Tourismuszentrum durch Wegfall der „Berliner Mauer“. Durch Nachbarschaftsarbeit wird eine Begegnungsstätte von KietzbewohnerInnen mit Migrationshintergrund, Arbeitslosen sowie Berufstätigen zur Verfügung gestellt.

Durch verschiedene, musikalische Themenabende werden vor allem Jugendliche und junge Erwachsene, insbesondere Straßenkinder angesprochen, die hier einen attraktiven Aufenthalts- und Freizeitort finden. Im Café stehen Darts, Billard, Flipper, Karten- und Brettspiele für Vereinsmitglieder und Gäste zur Verfügung.

Für das Kollektiv des Veranstaltungssaals liegen hier die neuesten Zeitschriften und Fachliteratur zum Veranstaltungswesen aus. Dort finden die Plena der Projekte, Kollektive und Arbeitsgruppen statt.

Das Café wird in Selbstverwaltung durch die BewohnerInnen und Vereinsmitglieder betrieben. Zu dem Aufgabenbereich zählt der Ein- und Verkauf von Getränken, die Instand- und Sauberhaltung der Räumlichkeiten, die Planung und Vorbereitung von Treffen und Plena sowie die kaufmännische Abwicklung, wodurch den BewohnerInnen und Vereinsmitgliedern praktische Kenntnisse im Gastronomiegewerbe vermittelt werden.

Das Café beteiligt sich an den anfallenden Kosten des TWH und trägt somit zur Finanzierung des SSB e.V. bei.

hompage: cafelinie1.tommyhaus.org